Kunstvorträge

Franz Marc
1880 - 1916
Leben und Werk vorgestellt von Veronika Kranich

Kunst & Kaffee & Kuchen

stuhl-veranstaltungen
260Franz-Marc-Das-Blaue-Pferd-1911
260Franz-Marc

Ort

:

Bürgersaal Oststeinbek

Datum

:

Sonntag, 10. September 2017

Kaffee & Kuchen ab

:

15:00 Uhr

Vortragsbeginn

:

15:30 Uhr

Eintritt

:

15,00 Euro, inklusive alles

Buchen

:

Online nicht mehr buchbar

Kartenvorverkauf

:

Restkarten, falls vorhanden, ab: 28.August 2017
Toto-Lotto Vieregge | Einkaufspassage Oststeinbek
Öffnungszeiten: Mo.- Sa. 06:00-12:30 Uhr und 14:30-18:00 Uhr
Mittwoch + Samstag nachmittag geschlossen. Telefon: 040-712 86 11

Besondere Hinweise

:

Franz Marc gehörte mit Kandinsky, Macke, Jawlensky, Münter u. A. zur Malergruppe „Der Blaue Reiter“.
Das Pferd, ein bevorzugtes Motiv von Marc, stand für Schnelligkeit und Kraft, die Farbe Blau für Transzendenz. Er erstrebte eine „Animalisierung der Kunst“, als Ausdruck pantheistischer Einfühlung in die Natur. Gegen Ende seines kurzen Lebens hat er endgültig den Weg zum Tiermaler eingeschlagen und den Menschen aus seiner Bildwelt verbannt.
Raum und Gegenstand verschmelzen immer mehr bis zur Auflösung der Materie in eine „Weltseele“, die sich einzig in der Farbe manifestiert.
 

Seite vor und zurück blättern

seitezurueck
Eine Seite vor blättern
Oststeinbeker Kulturring e.V.
Kontakt & Kommunikation
Öffnet die Website: www.agentur28.de im neuen Browserfenster